Liebe Mitglieder des Jugendrings,

herzlich laden wir Euch zur nächsten Sitzung der Vollversammlung des Jugendrings ein. Sie findet statt am:

Donnerstag, den 28.11.2019, 18.30 bis ca. 20.30 Uhr im Campanile (Adolfstr. 77, 53111 Bonn), gr. Saal im 1. OG

Drei große Themen stehen auf der Tagesordnung.
Als erstes werden wir Euch über den aktuellen Stand der Gespräche über die zukünftige Förderung des Jugendrings berichten. Im Februar wurde am Runden Tisch vereinbart, dass sich die Mitgliedsorganisationen zukünftig an der Finanzierung der Arbeit des Jugendrings beteiligen. Zum Beispiel sollen die Eigenanteile für Projektförderungen dadurch selbst finanziert werden. Wie schon auf der letzten Vollversammlung angekündigt, schlagen wir euch daher zum 1.1.2020 die Einführung eines Mitgliedsbeitrages vor. Hierzu muss die Satzung geändert und eine Beitragsordnung beschlossen werden. Den Satzungsänderungsantrag findet ihr in der Anlage. Die Beitragsordnung reichen wir nächste Woche nach.
Das Thema Nummer Zwei ist die Kommunalwahl 2020. Wir stellen euch die bisherige Aktionsplanung vor. Als Auftakt wollen wir wieder zur Weihnachtszeit einen Wunschzettel an die Kommunalpolitiker*innen in Bonn versenden. Der Entwurf hierzu geht Euch ein paar Tage vor der Vollversammlung noch zu.
Das dritte große Thema ist Bonns erster Jugendförderplan, der gerade erstellt wird. Hier wirkt der Jugendring in der zuständigen Arbeitsgruppe des Jugendamtes mit. Wir wollen über die Arbeit informieren, euch erläutern, was der Jugendförderplan für die Jugendarbeit in Bonn bedeutet, und fragen, welche Erwartungen ihr an die weitere Entwicklung der Jugendarbeit in Bonn habt.
Natürlich werden wir euch auch, wie immer, über Aktuelles zu Zuschüssen, JuLeiCas und jungem Ehrenamt informieren.
Damit wir alle Themen gut beraten können, sorgt bitte dafür, dass Euer Verband oder Eure Organisation auf der Vollversammlung gut vertreten ist.
Euer Vorstand

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.