Wer sind eigentlich diese Jugendverbände? Was machen die – und was macht sie einzigartig?

Um mehr über uns und unsere Mitgliedsorganisationen zu erfahren, möchten wir euch in unregelmäßigen Abständen unsere Mitglieder mit vier kurzen Fragen vorstellen.
Wenn eure Organisation demnächst auch mal hier stehen soll, meldet euch unter vorstand@jugendring-bonn.de 

 Den Anfang macht unser jüngstes Mitglied: das GAP in Bonn

Wer seid ihr und wie sieht eure Jugendarbeit aus?

Das „GAP in Bonn“ (GAP) ist ein offener Jugendtreff, Anlauf- und Beratungsstelle und richtet sich speziell an Jugendliche und junge Erwachsene, die sich z. B. als lesbisch, schwul, bisexuell, trans*, queer identifizieren, sich einer weiteren nicht genannten sexuellen und geschlechtlichen Identität zugehörig fühlen, sich nicht einordnen möchten oder sich (noch) nicht sicher sind (LGBT*Q+). Speziell für Jugendliche mit Fluchterfahrung, gibt es das Angebot „GAP Queer Refugees“. Über das ganze Jahr verteilt werden viele Sonderaktionen sowie eine Ferienfreizeit durchgeführt.

Wie seid ihr in Bonn organisiert?

Wir sind eine Einrichtung unter Trägerinnenschaft der Aids-Hilfe Bonn e.V. die zwar in Bonn-Beuel liegt, aber stadtweit agiert.

Was macht euch besonders? Wie unterscheidet ihr euch von anderen Jugendverbänden und Freizeitangeboten?

Jugendliche, deren sexuelle oder geschlechtliche Identität nicht dem entspricht, was gesellschaftlich gemeinhin als „normal“ angesehen wird, werden leider immer noch diskriminiert und ausgeschlossen. Das GAP steht für einen Schutzraum für viele verschiedene sexuelle und geschlechtliche Identitäten und Lebensstile und für das Bestreben verschiedenen Menschen einen sicheren Raum zu bieten.

Kann man bei euch mitmachen? Wenn ja wie?

Bei uns gibt es viele Möglichkeiten sich zu engagieren und das Angebot mitzugestalten. Wir laden alle Jugendlichen ganz herzlich ein, vorbei zu kommen und uns kennenzulernen!
www.gap-in-bonn.de

Kategorien: Allgemein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.